Facettenreiches Flammenspiel Bio-Ethanol-Feuerstätten: die erneuerbare Energiequelle für Indoor und Outdoor-Einsatz!

Bio-Ethanol liefert leistungsstarke „saubere“ Energie durch Vergären von Zucker und Stärkekomponenten pflanzlicher Nebenprodukte, wie Zuckerrohr, Kartoffeln, Getreide und Heu. Neben Wärme werden nur Wasserdampf und Kohlendioxid erzeugt. Da das CO² der Photosynthese dient, ist dieser Brennstoff als CO²-neutral einzustufen. Es entstehen weder Rußablagerungen noch Geruchsbelästigung. Auf Schornstein oder Abluftanlage kann somit verzichtet werden. Diese Vorteile machen die mobilen Bio-Ethanol-Kamine zu interessanten Feuerstätten in Innenräumen sowie im Freien. Machen Sie sich unbedingt vertraut mit den Sicherheitsnormen, die bei brennbaren Flüssigkeiten zu beachten sind. Ob Boden-, Tisch oder Wandmodelle, lassen Sie sich von unserer Fotoauswahl inspirieren. In unserer Ausstellung führen wir Ihnen gerne z.B. ebios-fire-Modelle der Fa. Spartherm vor.

Bildquelle: Spartherm

Gartenfeuer: Outdoor die bequeme und sichere Alternative zum offenen Holzfeuer!

Gartenfeuer zaubern mit ihren tanzenden Flammen stimmungsvolles Licht und angenehme Wärme. Lagerfeuer-Ambiente bieten Ihnen Feuersäulen, - türme, oder Feuerschalen sowie Fackeln bis hin zu multifunktionellen Gartengrills aus lackiertem bzw. emailliertem Gusseisen oder Backvorrichtungen. Unsere Fotoauswahl gibt Ihnen einen Einblick in die Vielfalt der Modelle zahlreicher Hersteller.

Bildquelle: Spartherm